!!!!!!

AWO-Ortsverein Wittlich im Jahr eins nach dem 100sten Jubiläum

Dieter Burgard und Irina Heintel für langjährige Mitgliedschaft geehrt | Mon/30/3/2020

AWO-Ortsverein Wittlich im Jahr eins nach dem 100sten Jubiläum

Die Mitgliederversammlung des AWO-Ortsvereins Wittlich (Stadt Wittlich & VG Wittlich-Land) fand jüngst im Restaurant Daus in Wittlich statt. Dabei blickte die Vorsitzende Irina Heintel auf das Jubiläumsjahr „100 Jahre AWO“ in 2019 zurück. In diesem Rahmen fand am 13. März eine Informationsveranstaltung zu „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patiententestament“ stand, bei dem über 40 Besucher den Weg zum Vortrag mit Margit Lauer vom AWO-Betreuungsverein Bernkastel-Wittlich e.V. im Bürgersaal Rivenich fanden. Zudem  bewarb der Ortsverein den AWO-Tag im Holiday Park in Haßloch am 14. September, sodass knapp 20 Personen dieses Angebot annahmen. Zum Deutschen Kindertag und aus Anlass des Jubiläums „100 Jahre AWO“ fand am 20. September eine Aktion auf dem Spielplatz am Lieserufer in Wittlich unter Mitwirkung des Ortsvereins Hochwald Morbach-Thalfang statt. Die Sparkasse Mittelmosel stellte dafür seine Hüpfburg zur Verfügung, Irina Heintel bot Kinderschminken an und es wurden AWO- und Kindermaterialien ausgelegt.

Der Mitgliederstand ist mittlerweile stabil. In diesem Jahr soll noch eine Fahrt zur Ordensburg Vogelsang stattfinden, gemeinsam mit dem Förderverein KZ Hinzert. Darüber hinaus soll eine Informationsveranstaltung mit dem AWO-Betreuungsverein im Nordteil der Verbandsgemeinde Wittlich-Land durchgeführt werden. Ebenso ist eine erneute Veranstaltung zum Deutschen Kindertag in Planung.

Nach Vortrag des positiven Kassenberichts und der Bestätigung ordentlicher Kassenführung durch die Prüfer Monika Gassen und Hans Gaß wurde auf Antrag von Helmut Quint durch die Versammlung dem Vorstand für das Jahr 2019 einstimmig Entlastung erteilt.

Maria Bölinger, die Kreisvorsitzende der AWO Bernkastel-Wittlich, berichtete zunächst über die Angebote der AWO-Tagesstätten in Neumagen-Dhron und Traben-Trarbach. Am 24.06.2020 komme der „Digitale Engel“ in den Landkreis, mit konkreten Hilfstellungen für ältere Menschen in der digitalen Welt. Das Kreissommerfest findet am 01.08.2020 in Neumagen-Dhron aus Anlass des dortigen 30jährigen Jubiläums statt. Die Jahresfahrt des Kreisverbandes findet 11.-16.08.2020 nach Elgersburg/Thüringen statt, besonderes Highlight wird die Bezirkskonferenz der AWO Rheinland am 29.08.2020 in der Weinbrunnenhalle in Kröv sein.

Zum Abschluss sorgte die Kreisvorsitzende Bölinger für zwei Überraschungen: Die Ortsvereinsvorsitzende Irina Heintel (Rivenich) wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft in der AWO mit der Bronzenen Ehrennadel geehrt. Bereits 25 Jahre ist Dieter Burgard (Wittlich) Mitglied der AWO, er erhielt die Silberne Ehrennadel.

„Beide aktiv und schon lange bei der AWO dabei: Dieter Burgard (links, 25 Jahre Mitglied) und Irina Heintel (rechts, 15 Jahre Mitglied) werden von der AWO-Kreisvorsitzenden Maria Bölinger (Mitte) geehrt.“

Quelle: Marcus Heintel, AWO-Ortsverein Wittlich


Kategorien: Ortsvereine