!!!!!!

Gruende um Mitglied zu werden

Marie Jucharcz Als die Sozialdemokratin Marie Juchacz die "Arbeiterwohlfahrt" nach dem ersten Weltkrieg gründete, war die Idee: Menschen sollen sich gegenseitig helfen. Diejenigen, die der Unterstützung bedürfen, sollten von den anderen nicht allein gelasssen werden. Heute ist diese Idee immer noch passend und zeitgemäß - gerade in Zeiten, in denen angeblich statt Solidarität immer mehr Einzelkämpfertum gefragt ist. Aber nur als mitgliedsstarker Verband können wir auf Dauer gute Arbeit leisten. Damit die AWO auch weiterhin mit Herz, Menschlichkeit und Qualität helfen kann, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen!

 

Werden Sie Mitglied in der AWO. Es gibt gute Gründe!

Sie wollen andere Menschen kennen lernen und etwas erleben? Werden Sie AWO-Mitglied!

In unseren Ortsvereinen treffen Sie alte und neue Freunde, erleben die Gesellschaft von Gleichgesinnten und sind aktiv bei Reisen, bunten Nachmittagen oder Internetkursen. Sie wollen helfen und andere hilfsbereite Menschen treffen ? Werden Sie AWO-Mitglied!

Menschen, die sich in der AWO engagieren, setzen sich für eine gerechte Gesellschaft ein. Sie wollen in ihrer Freizeit etwas Sinnvolles und Nützliches tun ? Werden Sie AWO-Mitglied!

Ob Sie als HelferIn bei der Stadtranderholung oder als BetreuerIn für alte oder behinderte Menschen - bei uns helfen Sie an Ort und Stelle und erleben den Erfolg Ihrer Mühe mit eigenen Augen. Sie wollen die engagierte Arbeit vieler AWO-Einrichtungen vor Ort fördern ? Werden Sie AWO-Mitglied!

Wir betreuen Kinder, Jugendliche, Senioren und Menschen mit Behinderungen. Wir helfen Jugendlichen mit Problemen im Elternhaus und unterstützen ausländische Kinder und Jugendliche. Wir helfen kompetent, zuverlässig und mit menschlicher Anteilnahme Sie haben keine Zeit, wollen aber eine Organisation unterstützen, die Menschen nicht allein lässt ? Werden Sie AWO-Mitglied!

Mit ihrem Mitgliedsantrag sorgen Sie dafür, dass die AWO da hilft, wo Hilfe gebraucht wird. Und: Je mehr Mitglieder wir sind, desto eher haben wir gesellschafts- und sozialpolitischen Einfluss. Desto mehr Gewicht hat unsere Stimme in der Gesellschaft. Sie wollen sich engagieren ohne parteipolitische Zwänge ? Werden Sie AWO-Mitglied!

Wer in Not gerät, kann sich auf die AWO verlassen. Wir fragen nicht nach Religion oder Nationalität, nach Herkunft oder Geschlecht, nach Familienstand oder Geldbeutel. Wir helfen - auch dann, wenn keiner hinschaut! Fassen Sie sich ein Herz und werden Sie Mitglied in der AWO!

Ihre Online-Beitrittserklärung finden Sie hier

Falls Sie nicht online Mitglied werden wollen, können Sie die Beitrittserklärung auch als PDF herunterladen, ausdrucken und

per Fax 06533 - 941 094 oder per Post schicken an die: AWO Bernkastel-Wittlich e.V. Bahnhofstr. 44 54497 Morbach

Aktuelles

Die veränderte Republik
Rechtspopulismus und Politik | Thu/27/6/2019

Die veränderte Republik Rechstspopulismus und Politik Stellt der Rechtspopulismus ... Weiterlesen

Wer will am 14. September 2019 zum Holiday Park?
AWO macht's möglich | Tue/11/6/2019

Wer will am 14. September 2019 zum Holiday Park? Die Arbeiterwohlfahrt ... Weiterlesen

Tagesfahrt zum Dokumentations- und Begegnungshaus des ehemaligen KZ Hinzert
am Mittwoch, den 12. Juni 2019 | Wed/1/5/2019

Tagesfahrt zum Dokumentations- und Begegnungshaus des ehemaligen KZ Hinzert am ... Weiterlesen

Eine gelungene AWO-Veranstaltung zum internationalen Frauentag
„ Frauen vor 100 Jahren – Was brauchen Frauen heute?“ | Mon/11/3/2019

Zahlreiche Gäste - und nicht nur Frauen – waren der Einladung des AWO Kreisverbandes ... Weiterlesen

AWO-Familientag
September 14. 2019 | Sat/2/2/2019

Das Jahr 2019 steht für uns alle unter einem großen Thema: Die Arbeiterwohlfahrt in ... Weiterlesen

Weitere Blogbeiträge